hören. sehen. riechen. schmecken. fühlen.
hören. sehen. riechen. schmecken. fühlen.

wickeln.  heilen.  massieren.

zärtlich.  wickeln.  heilen.

kinder erforschen ihre umwelt.  in den ersten 6 lebensjahren bleiben sie kaum von schnupfen, husten und fieber verschont.

Sie treffen auf viele krankheitserreger wie viren und Bakterien.

in dieser zeit ist es besonders notwendig, unsere Kinder natürlich und sanft zu begleiten. jeder infekt, der auf natürliche weise behandelt werden kann, ist ein gewinn und dient zur verbesserung des immunsystems. das ist die innere kraft, sich mit krankheitserregern auseinander zu setzen und ausreichend eigenes Heilungspotential zu entwickeln. 

wickel & Co  -  mit wasser, wickeln und heilpflanzen können sie so viel gutes für die gesundheit ihrer ganzen familie tun. 

 

 

zärtlich. massieren.

"die liebkosung, die du deinem kind zuteil werden lässt, gewährst du einer neuen welt"

die babymassage ist ein wechselspiel, ein geben und nehmen von zärtlichen gefühlen.

auf spielerische art und weise vertieft sie die verbindung zwischen eltern und kind und ist für beide seiten eine bereicherng und erfüllung. die Botschaft der hände und des herzens versteht jedes baby instinktiv.

es lässt die kinder aufgeschlossener und wacher reagieren.

um sie kennenzulernen und bestmöglich anzuwenden, zeige  und erkläre ich sie in mehreren schritten.                         hinzu  kommen einführungen in die Aroma-, musik- und farbwirkung für babys.

 

 

die kindermassage  als wunderbare ergänzung nach positiven erfahrungen mit der babymassage  -  oder  -       sie begeben sich auf neuland, wie auch immer:                         auch kleinkinder sehnen sich nach der tiefen emotionalen zuwendung ihrer eltern und nach liebevoller berührung. die kindermassage passst sich genau dem entwicklungsstand des kleinen kindes an und ist auf die für diese altersklasse typischen entwicklungschritte ausgerichtet.  daher ist sie anders angelegt und strukturiert als die babymassage.

musik, farbe und düfte werden als abrundung zur kleinkindmassage erläutert und in ihrer funktion als positiver sinnesreiz erklärt.       

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stillberatung